Neues Energiedarlehen der DKB

Die DKB bietet mit der DKB-Energie-Finanzierungeine neue Finanzierungsmöglichkeit für regenerative Systeme zur Nutzung umweltfreundlicher Energien zu finanzieren.Damit könnenSie eine Photovoltaikanlage oder Wärmepumpe in Ihr Bauprojekt integrieren.

Das DKB-Energiedarlehen ist sowohl als Einzelfinanzierung als auch in Ergänzung zu Ihrer Baufinanzierung einsetzbar.Verwendungszweckkönnen die Finanzierung von regenerativen Systemen zur Wärme- und Stromerzeugung, wie z.B. Photovoltaikanlagen, Solarthermen, Wärmepumpen und Pelletheizungensein.

Der Zinssatz für das DKB-Energiedarlehen liegt derzeit für die angebotenen Laufzeiten von 6-15 Jahrenbei 5,99%. Es fällteine Bearbeitungsgebühr von 0,5% der Darlehenssumme an. Darlehensummen von5.000 Euro bis 60.000 Euro werden für das neue DKB-Enegiedarlehenangeboten. Nähere Informationen erhalten Interessierte auf der Webseite der DKB.

Be Sociable, Share!

2 Responses to “Neues Energiedarlehen der DKB”

  1. Nichts gegen das Energiedarlehen der DKB, aber es gibt günstigere Kredit, die nicht zweckgebunden sind. So z.B. der norisbank Kredit ab 4,9Prozent. 15.000 Euro gitbs für 5,3%. Die Kredite kann man, muss man aber nicht für Wärmepumpen etc. ausgeben. Also vergleichen schadet nicht.

  2. Wenn es um Modernisierungen im Allgemeinen geht, kann man aber auch andere attraktive Kredite in Anspruch nehmen. Ob es nun um ein neues Badezimmer, eine Solaranlage oder eine neue Heizung geht, da gibt es unheimlich viele verschiedene Angebote! Einfach mal nach Modernisierungsdarlehen googeln!

Discussion Area - Leave a Comment