Netbank erhöht Tagesgeldzinssatz auf 4 %

Die Netbank hat den Zinssatz für das Tagesgeldkonto von 3,3% auf 4% angehoben. Möglicherweise möchte die Netbank damit den Vertrieb des neuen giroLoyal ankurbeln, mit welchem die Netbank seit Mitte April auf Kundenjagd geht. Möglicherweise ist dies ein Signal, dass nur wenige Neukunden gewonnen werden konnten.

Mit der Zinserhöhung auf das Tagesgeld schlägt die Netbank jetzt sogar das DKB-Cash – das Erfolgsprodukt der DKB. Die DKB bietet auf dem mit dem Girokonto verbundenen Kreditkartenkonto derzeit 3.8% (siehe Girokontovergleich). Solange das Girokonton im positiven geführt wird, steht man mit der Netbank besser da. Auch hier sind weltweit kostenlose Bargeldverfügungen mit der Mastercard möglich.

Bei den Dispozinsen ist die DKB allerdings noch deutlich besser. Mit 7.9% schlägt die DKB die Netbank(11%) um satte 3%.

Be Sociable, Share!

Discussion Area - Leave a Comment